Sitemap | Newsletter | Kontakt | Impressum
Spendenformular
Startseite Erfahren Sie mehr über uns Aktuelle Nachrichten Unsere Projekte Wie Sie mit Spenden helfen können Unsere Partner

 

 

Newsarchiv

 

 

 

 

 

 

Unsere Projekte 2017

März 2017
Dank unserer treuen Dauerspender/innen und besonderer Spendenaktionen 2016 konnten wir auf der diesjährigen Mitgliedersammlung die Fortführung unserer Projekte beschließen.

Wir unterstützen auch in diesem Jahr weiterhin

  • das (ehemalige) Waisenhaus "Haus Lebensquell", jetzt nach rumänischer Definition eine "Behindertenwohngemeinschaft", da drei Kinder über 18 Jahre alt sind,
  • eine Familie in Dudestii-Noi (RO) durch Finanzierung der Fahrtkosten für die Kinder zur Schule, einen Lebensmittelzuschuss und Brennholz für den Winter,
  • drei AIDS-Waisen in Kenia, um ihnen eine ordentliche Verpflegung und Ausbildung zu ermöglichen,
  • die FLIZmobile in Essen durch Finanzierung des "FLIZmobil KinderKönigsTISCH" in Essen-Kray,
  • unsere Straßenkinder-Projekte (Cafe Basis, StepOut und Raum_58) durch Finanzierung abenteuer-pädagogischer Maßnahmen und Zuschüsse zur Verpflegung,
  • die Arbeit des "Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet" (VKJ) durch Mit-Finanzierung eines Erlebnisgartens in Essen-Altendorf und Kinderspielzeug für das Kinderhaus "Wirbelwind" in Essen-Katernberg,
  • das JugendhilfeNetzwerk Nord mit Akuthilfen für bedürftige Familien sowie die Finanzierung von Gruppenaktivitäten und
  • den "Sicheren Start" durch Einzelfallhilfen für junge Familien in besonderen Notlagen in unserer Region.

Unsere Tätigkeiten und Unterstützungsleistungen im vergangenen Jahr können Sie in unserem Transparenzbericht 2016 hier nachlesen.

Hinweis: Unsere Sachspendenbörse ist aufgrund der Flüchtlingskrise arg zusammengeschrumpft.

Wir benötigen aktuell gebrauchte, aber noch fahrtüchtige Damen, Herren- und besonders Kinderfahrräder. Kleinere Reparaturen erledigen wir selbst und holen die Räder auch bei Ihnen ab, wenn Ihr Wohnort in unserer Region liegt!


Umweltschutz hilft unseren Kindern
Januar 2017
Was Umweltschutz und Hilfe für Kinder gemeinsam haben, werden Sie sich sicherlich fragen. Antwort: Spenden statt Bezahlen für Plastiktüten!

In den kommenden zehn Jahren soll der Verbrauch von Plastiktüten unserer Umwelt zuliebe fast halbiert werden. Zu diesem Zweck werden Tüten seit Juli 2016 nur noch gegen Entgelt an Verbraucher abgegeben.

Der Filialleiter der farma-plus Apotheke in Essen-Katernberg, Sebastian Stöber (Bild rechts), hatte die Idee, statt der 10 Cent für eine Tüte die Kundinnen und Kunden um eine Spende für einen guten Zweck zu bitten.

Seit diesem Monat stehen Spendenboxen an den drei Kassen in der Ückendorfer Str. 49. Gespendet wird auf Wunsch von Sebastian Stöber für unsere Projekte in der Region. Wir sind mal gespannt, wie die Kundschaft reagiert. Toll finden wir aber die Idee, den sinnvollen Umweltschutzgedanken mit sozialem Engagement zu verbinden und freuen uns auf das Ergebnis der Hilfsaktion.


 

 

 

Besuchen Sie Wundertüte e.V. auf


Online spenden!

Nutzen Sie einfach unser Formular.

 
Wundertüte e.V.
Heimatdank 18
45149 Essen
Tel. 0201-476 32 999

Spendenkonto
IBAN: DE31 4306 0967 4071 8391 00
BIC: GENODEM1GLS
 

 

© Wundertüte e.V. 2003-2017· webmaster